Erfolge

MIT DIE BESTE TENNISAKADEMIE – UNSERE ERFOLGSGESCHICHTEN

Seit Gründung der TU 2010 haben zahlreiche Tennisspieler und Tennisspielerinnen ihren großen Durchbruch bei uns geschafft. Sicherlich in Deutschland, aber auch in Europa, ist die Alexander Waske Tennis-University mit die beste Tennisakademie der letzten Jahre. Eine Auswahl unserer Erfolgsgeschichten:

  • Petra Martic: Petra trainiert seit Januar 2017 an der TU. Nach einer schweren Rückenverletzung und einer zehnmonatigen Verletzungspause im Jahr 2016, gewann sie direkt ihr erstes ITF Turnier in Santa Margherita Di Pula (ITA). In ihren ersten beiden Grand Slam Turnieren nach ihrer Verletzungspause (French Open und Wimbledon 2017) erreichte sie auf Anhieb das Achtelfinale.
  • Andrea Petkovic: trat der TU im Jahr 2010 als WTA #38 bei und entwickelte sich zu einer Top-Ten Spielerin (höchstes WTA-Ranking #9), Halb- und Viertelfinalistin bei den French Open, Viertelfinalistin bei den Australien und US Open.
  • Angelique Kerber: trat der TU als WTA # 107 bei und hat diese als Top-Ten Spielerin (höchstes WTA-Ranking #1), Wimbledon und US Open Halbfinalistin und French Open Viertelfinalistin verlassen
Angelique-Kerber_Erfolg
  • Mona Barthel: trat der TU im Jahr 2014 als WTA # 85 bei und schaffte den Sprung zurück in die Top 50
Mona-Barthel_Erfolge
  • Cedric-Marcel Stebe: trat der TU als ATP # 347 bei und hat diese als Top 100-Spieler und deutscher Davis Cup Spieler verlassen (höchstes ATP-Ranking #71)
  • Die indischen Spieler Sriram Balaji & Jeevan Nedunchezhiyan entwickelten sich in der TU zu Davis Cup Spielern
  • Sumit Nagel gewann 2015 den Junioren Doppeltitel in Wimbledon und gab 2016 sein Davis Cup Debüt für Indien
Sumit Nagal Erfolge
  • Jule Niemeier ist eines der größten Talente in Deutschland. Seit sie in der TU ist hat sie an allen Junior Grand Slam Turnieren teilgenommen. Höchstes Ranking #32 (ITF Juniors)


… und viele weitere folgen